Radio Barpiano! Der neue Podcast von und mit Alexandra Barnet!

Danke fürs Teilen!

Radio Barpiano ist ein Podcast für alle Freunde der Piano Musik. Jede Sendung enthält wunderschöne Kompositionen aus den Wiener Bars. Dazu erzählt Alexandra Barnet die Geschichte über die Entstehung der Wiener Barpianisten und die Entwicklung eines Kults für den Wiener Tourismus und die Wienerinnen und Wiener selbst.

Alexandra Barnet über Ihre Idee Radio Barpiano ins Leben zu rufen:

Was beflügelte mich, „Radio Barpiano“ ins Leben zu rufen?
Die tiefe Liebe zu diesem Genre pflanzte mein Vater in mein Herz.
Als ich die Wiener Barpianisten und ihr Oeuvre kennenlernte, war das für mich wie ein „nach Hause kommen“.
Nichts hüllt die Seele so innig und nachhaltig heilend ein.
Wie in einen Kokon kann man auf Abstand zu unserem Alltag und den Herausforderungen rundum treten.
Ob man ihr intensiv lauscht, oder sie als Hintergrund für angeregte Gespräche verwendet – Barmusik zaubert „Magic Moments“!

In dieser ersten Sendung von „Radio Barpiano – Die Geschichte der Wiener Barpianisten“ erzählt die Künstlerin Alexandra Barnet, wie aus Pianisten in Wien die „Wiener Barpianisten“ entstanden sind.

Sie beginnt beim Gründer der Wiener Barpianisten Reinhard Wallner, erzählt von seinen Inspirationen und den ersten Kompositionen. Sie erzählt von den ersten Erfolgen im Jahr 2006 auf der Frankfurter Buchmesse. Hier wurde das erste Notenbuch „Passion of Barmusik. Piano solo“ vorgestellt. Alexandra Barnet erzählt, dass über 600 wundervolle Kompositionen entstanden sind. Alle inspiriert vom Wiener Treiben und der Biographie jedes einzelnen Pianisten.

Barmusik Records hat diese Schätze im Laufe der Zeit unter der Rubrik Piano auf allen Musikplattformen der Welt veröffentlicht. Im Jahr 2019 haben Fans der Barmusik, aber auch Restaurants die Lieder der Wiener Barpianisten über 1 Million mal gestreamt.

Mittlerweile gibt es über 80 CDs, mehrere Notenbücher, die man im Verlagseigenen Online Shop kaufen kann sowie zahlreiche YouTube Videos mit der Hintergrundmusik für Restaurants. Im Laufe der Zeit laden Journalistinnen Reinhard Wallner ins Radio Studio ein um mit ihm über Piano und Bars zu sprechen. Radio Wien und Ö1 veröffentlichen exklusive Reportagen zu diesem Thema rund um die Wiener Pianisten. Stermann und Grissemann sprechen in ihrer Sendung Sperrstunde mit Reinhard Wallner über seine Erlebnisse als Barpianist. Angehende Filmemacher drehen filmische Dokumentationen über den Beruf des Barpianisten. Auf Spotify hören Sie über hunderte Stunden Barmusik auf verschiedenen Playlists. Für professionelle Pianisten und Freunde der Pianomusik empfehlen wir zwei hervorragende Musiktheoriebücher („Das Geheimnis Barmusik . Piano solo“ und „Das professionelle Barpiano Studium“).

„Radio Barpiano“ ist ein weiterer wertvoller Beitrag in dieser Informationskette über Barmusik aus Wien und die Geschichte der Wiener Barpianisten.

Die Melodien der Wiener Barpianisten erklingen allabendlich in verschiedenen Bars, Cafés, Restaurants und Hotels in Wien und Umgebung.

Wenn sie jetzt auf den Geschmack gekommen sind, finden Sie unsere Melodien auf Amazon, iTunes, Spotify, YouTube und noch vielen weiteren Musik Streaming Anbietern.
Holen Sie sich Ihre Playlist für behagliche Zeit bei Kerzenschimmer in Ihrem Zuhause.

Musikkultur am Höhepunkt!

BARMUSIK ALS KULT!

Der Podcast startet am 20. Dezember 2020 um 10:00.