Wir stellen Ihnen “MEERESWELTEN” vor:

Danke fürs Teilen!

https://youtu.be/yg22rdoJM9w

 

Meereswelten

 

Woher kommen die höchsten Berge? so fragte ich einst. Da lernte ich, dass sie aus dem Meere kommen. Dies Zeugnis ist in ihr Gestein geschrieben und in die Wände ihrer Gipfel. Aus dem Tiefsten muss das Höchste zu seiner Höhe kommen.
(Zitat, Friedrich Nietzsche)

 

Thomas Pleidl spielt das Lied „Meereswelten“ in tiefster Verbundenheit mit seinem Klavier und seiner Seele. Er sagt selbst über sich, dass er süchtig nach Musik ist.
Bei diesem Lied hören Sie die leidenschaftliche Abhängigkeit eines Pianisten von seinem Instrument besonders gut heraus. Thomas Pleidl, der Pianist aus dem Hotel Imperial, kämpft sich hinein in die Tiefen der Klänge und sucht nach der Seele, nach dem Ursprung dieses Liedes. Larry Taylor und Teddy Linhart sind die Komponisten von „Meereswelten“. Im Zweiergespann sind sie bekannt für ihre bombastischen und ausdrucksstarken Piano Kompositionen. Mit Meereswelten ist ihnen ein besonderer Höhepunkt an charakterlicher Aussagekraft gelungen. Thomas Pleidl setzt die Vision der Komponisten perfekt um und wird eins mit den Noten. Ein Meisterwerk!

 

Tauchen Sie gleich ein:

https://open.spotify.com/track/3p7ZzllP2ABiKmYO0KWzbZ

 

Hier erfahren Sie mehr über den großartigen Pianisten und Wiener Bar Pianisten Thomas Pleidl:

https://wiener-barpianisten.at/pianisten/thomas-pleidl/

 

Holen Sie sich die erfolgreiche Playlist der Wiener Bar Pianisten nach Hause:

https://open.spotify.com/user/bubblenote/playlist/3sO0VIT8uc4V9VDs0CBuUQ

Folgen Sie Reinhard Wallner auf Spotify: