Alexander Schram

Alexander Schram ist 1945 in Hone Saliby in der Slowakei geboren. Nach dem Gymnasium besucht er das Konservatorium und wird Berufsmusiker. Zwischen 1968 und 1990 tourt er durch Frankreich, Schweiz, Norwegen, Dänemark, Deutschland, Ungarn und Österreich. In Wien wird er schließlich Barpianist im Hotel Hilton und begeistert sein Publikum mit den ersten Eigenkompositionen. Aktuell ist Alexander Schram im Café Diglas in der Wollzeile 10, in 1010 Wien zu sehen und hören. Besuchen Sie ihn von Dienstag bis Samstag von 19:00-21:30 in dem beliebten und gut besuchten Kaffee und lassen Sie sich sein Lieblingslied „Running Time“ vorspielen.

Das Klavier ist der Spiegel meiner Seele. Hier drücke ich meine Gefühle und Gedanken aus.

Das ist Glück.

Wenn Zuhörer eine schöne Zeit mit meinen Liedern verbringen, dann empfinde ich Freude.

Das ist Musik.

Alexander Schram