Leon Tomic

Leon-Tomic-84

Leon Tomic beginnt mit 12 Jahren Klavier zu spielen. Er besucht das musische Gymnasium und den Vorbereitungslehrgang für Klavier am Mozarteum. Beim Bundeswettbewerb Prima La Music gewinnt er zweimal den 1. Preis und zweimal den 2. Preis.
Bereits drei Jahre nachdem er mit dem Klavierspielen begonnen hat spielt Leon Tomic das Schuhmann Klavierkonzert. Mit 18 Jahren spielt Leon Tomic den 1. Satz von Rachmaninow Klavierkonzert Nr. 2.
Momentan studiert Leon Tomic Jazz-Klavier am Vienna Music Institut.
2019 wird Leon Tomic Mitglied bei den Wiener Barpianisten und komponiert eigene Stücke.  Er ist aktuell in der Skylounge Leobersdorf zu sehen und hören!

In mir pocht die Pflicht, die Musik, die ich in mir höre anderen Menschen zu vermitteln. Also ist es meine Lebensaufgabe, Musik zu machen.